[ der schwebende mönch ]


 

wenn andere arbeiten, kann das sehr spannend
ausschaun. hier geht es um die reinste ver-
blendung: ein „schwebender mönch“ entsteht

manchmal werden die wunder eben mit geschick
und stahl zusammengeschweisst. überhaupt gibt
es kein wunder ohne den wundersam betrogenen

das wäre ein betrug, würden nicht alle teile dieser
geschichte von einander wüssten und wonnig die
lüge teilten. ganz normal. wie in jeder beziehung
 

foto: 27. august 2014


Leave a Reply