Archive for 2021

[ un moment idéal. ein idealer zeitpunkt ]

Dienstag, April 13th, 2021

 

 

résister ou succomber? telle est la question, toujours, quand
il y a quelque tentations. tu as choisi ta voie et j’ai choisi la
mienne. ma place n’est plus à ta côté. c’est à m’occuper de
mes propres besoins. c’est à sauve ma peau, mon âme, mes
rêves qui sont en vie depuis j’étais enfant. donc, c’était le
moment idéal pour repartir chez moi, chez mon foyer, le plus
vite que possible. trouver un endroit au milieu de tous mes
voeux, au sein de ma grande famille, dispersée sur deux pays

 
—–
 

widerstehen oder nachgeben? das ist immer die frage, wenn
es versuchungen gibt. du hast deinen weg gewählt und ich
meinen. mein platz ist nicht mehr an deiner seite. es gilt, mich
jetzt um meine eigenen dinge zu kümmern. die eigene haut
zu retten, meine seele, meine träume, lebendig seit ich kind
war. schnellstens zu mir zurückzukehren, nachhause, jetzt
wäre der ideale zeitpunkt. einen ort finden in der mitte aller
wünsche, meiner grossen, über zwei länder verteilten familie

 

foto: un moment idéal
ein idealer zeitpunkt
kiel, 07. april 2021
 
[ download / télécharger ce text (pdf) ]

[ début silencieux. stiller anfang ]

Dienstag, Januar 5th, 2021

 

 

se réveiller sans nausées, c’est au moins à moitiée digne d’un
départ de la nouvelle année. normalement, je fais un geste de
dénégation et je dis: je m’en fous, ça ne compte pas, continuer. da

capo. mais trois pas en avant et trois en arrière, ne va pas
ici. undo undo undo et tout est comme avant. il n’y a pas de
logiciel de retouche d’images. on n’efface rien. je n’oublie pas, tu

n’oublies pas. ne retournez pas sur la case départ. ne retirez pas
d’argent. ce qu’on doit traverser, c’est qu’on a accumulé. la chance
et la casse, toute une vie. pas de retour. c’est un début silencieux

 
—–
 

ohne übelkeit aufzuwachen ist zumindest der halbwegs würdige
anfang eines neuen jahres. normalerweise winke ich da ab und
sage: ist mir egal, zählt nicht, einfach weiter so. da capo. aber

drei schritte vor und drei zurück, geht hier nicht. undo undo
undo und alles ist wie zuvor. keine digitale bildbearbeitung. hier
löscht man nichts. ich vergesse nicht, du vergisst nicht. gehe

nicht über los. zieh kein geld ein. das, wo wir durch müssen, ist
das, was wir angehäuft haben. glück und scherben, ein ganzes
leben. kein zurück. das ist der stille anfang eines neuen jahres

 

foto: début silencieux
stiller anfang
tangermünde, 25. dezember 2020
 
[ download / télécharger ce text (pdf) ]