[ schon wach, fragt er. immer ]

der karl-heinz neudel hat mich heute morgen
angerufen, um mit mir über die allgemein ver-
breitete unzuverlässigkeit der künstlerischen
kollegen zu schimpfen. damit waren wir dann
länger beschäftigt. schliesslich verabredeten
wir uns für anfang august, damit ich mir sein
neustes werk anschauen möge: stolz° ist er

soll ich meine musima mhx 24 verkaufen, fra-
ge ich ihn – schliesslich hat er sie gebaut, da-
mals, als es die ‚musima‚ noch gegeben hat –
dann hätte ich einen ersten anteil des nötigen
geldes, um das zweite album herausbringen
zu können, endlich, mit über zwei jahren ver-
spätung. das musst du selber wissen sagt er
 

ich: mit dieser gitarre hab ich die erste platte
aufgenommen
er: ja und?
ich: ohne diese gitarre hätt ich dich vermutlich
nie kennengelernt
er: ja und?
ich: na hör mal, das hat doch beinahe eine
historische dimension
er: gitarre ist gitarre und geld ist geld. so
sieht’s aus
 

° – testbericht in „gitarre & bass“ (03/2009) – [1,3 mb]


Leave a Reply