[ na gut. ausnahmsweise heute ]


 

na gut. ausnahmsweise melde ich mich
zu wort. wo doch das stillsein so gut tut

auch nur, weil ich mit l. vorhin am hafen
sass, vor der kleinen schifferkneipe, und
wo wir das gewitter heraufziehen sahen

und weil ihr zufällig dieses foto einfiel; ja
genau, das hier: der schorsch gut gelaunt
am autoschrauben. lange her. viel passiert

 

foto: lu, 16. august 2011
copyrights: lu & peryton © 2014


5 Responses to “[ na gut. ausnahmsweise heute ]”

  1. hend sagt:

    Tjona hat recht und das sehr.
    Das Bild wiederum gefällt mir sehr gut, weil ich Dich endlich mal was arbeiten sehe.

    Pöbelnd grüßt: Hend.

  2. tjona sagt:

    georg…! du kannst doch nich «peryton kommt zurück», dann aber nur so 1/2-jährlich mal’n grüßchn oder ein «na gut dann halt» schreiben

    ein bisschen mehr konsequenz bitte!

    ;)

    btw: süßes latzhosenfoto

  3. peryton sagt:

    liebste d.!

    schrecklicherweise konnte ich «wind von süd» bei der vergangenen probe nicht mal mehr richtig spielen, so sehr ist es ins vergessen gefallen. ganz zu unrecht … falls die zweite cd irgendwann tatsächlich nochmal rauskommt – da ist es drauf, in einer live-version (leider ein wenig schnell gespielt)

    … und das mit dem sommer, ja, das kriegen wir sicher hin!

    es war mal wieder wunderschön, von dir zu hören. liebste grüsse an dich!

  4. D sagt:

    Cher Georg,
    tu me manque! Je pense souvent à toi, et sur mon vélo, tout à coup sur mon vélo j’avais une chanson de toi en tête- wenn der Wind weht, il y a si longtemps que je ne l’ai plus entendu et elle était complètement présente. Malheureusement je ne l’ai pas sur CD et la ce matin je pensais à ton blog und das Lied ist drauf !! Sooooooooo wunderschön, unglaublich !! Danke !!
    Je vais très bien et je suis fou amoureuse  et j’adore mon travail et je déménage bientôt dans 12 m² et je pars en automne en Albanie !
    R. m’a raconté que H. est à Leipzig ! et puis S. retourne enfin bientôt en Inde.
    Et toi quand est-ce que tu viens ? Si non c’est à moi de venir en été à Kiel 

    Je t’embrasse très fort !

    D.

  5. D. sagt:

    Cher Georg,
    tu me manque! Je pense souvent à toi, et sur mon vélo, tout à coup sur mon vélo j’avais une chanson de toi en tête- wenn der Wind weht, il y a si longtemps que je ne l’ai plus entendu et elle était complètement présente. Malheureusement je ne l’ai pas sur CD et la ce matin je pensais à ton blog und das Lied ist drauf !! Sooooooooo wunderschön, unglaublich !! Danke !!
    Je vais très bien et

    [ … ] da hab ich jetzt eine menge rausgeschnitten, weil das nur mich was angeht. ihr könnt damit leben, gell? peryton dankt allen blog-voyeuren und -voyeusen für ihr verständnis [ … ]

    Je t’embrasse très fort !

    D.

Leave a Reply