[ araukarienträume ]


frankfurt, 14. märz 2005. besuch beim freund und
kollegen pablo ardouin, zurückgekehrt von seiner
winterreise, beschwert von sehnsucht, erleichtert
vom schmerz notwendiger erfahrung, wohl gebräunt
von der chilenischen sonne

 

pablo ardouin
 

mancher traum muss ausgeträumt sein, bis ans
ende, erwachend im schrecken, erwachend im an-
gesicht der araukarien, der weissen felsen, dort
wo der himmel ist, wie das meer: ohne wolken

dann, freund, dann zu sagen ’noch einmal›, das
wäre mutig

vielleicht wäre das mutig
 

foto: frankfurt, 14. märz 2005


Leave a Reply